Energy Globes 2016

Ende April wurden die Energy Globes 2016 für Salzburg verliehen. Ein besonderes Projekt der Heimat Österreich, das die Ingenieurbüro Rothbacher GmbH gemeinsam mit Architekten Scheicher, dem Ingenieurbüro Optiplan und dem Ingenieurbüro Hermann konzipierte, erhielt den begehrten Preis. Das „Zero Carbon Building“ in Niederalm konnte sich in der Kategorie Erde durchsetzten.

Aus der Idee ein vollkommen CO2-neutrales Gebäude mit begrenztem Budget zu schaffen, entstand eine einzigartige Herausforderung. Das Planungsteam entwickelte ein Konzept für ein Gebäude, bei dem Errichtung, Betrieb und Entsorgung nicht mehr CO2 emittieren sollten, als im Gebäude gespeichert ist. Wesentliche Merkmale dieses innovativen Bauvorhabens sind ökologische Baustoffe, die Betonkernaktivierung sowie die Wärmeenergieerzeugung über eine Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Wärmerückgewinnung, die zu einem hohen Prozentsatz mit dem Strom der eigenen Photovoltaikanlage betrieben wird.